Über die BREVIT AG

Die BREVIT AG ist der führende Cybersecurity-Anbieter für kleine und mittlere KMU in der Schweiz. Mit über 15 Jahren Erfahrung in der Cybersecurity ist es unsere Mission, die IT von KMU sicher zu machen – einfach und umfassend mit einer Flatrate. Für KMU führen wir IT-Sicherheitsaudits durch und leiten daraus individuelle Cybersecurity-Strategien ab. Die definierten Cybersecurity-Massnahmen setzten wir für unsere Kunden um und betreiben sie ganzjährig als Managed Services. Wir verschaffen KMU damit Zugang zu den neuesten Cybersecurity-Lösungen und schützen sie systematisch und qualitativ auf dem Niveau eines Grossunternehmens – aber zu einem KMU-Preis. Diese Vorgehensweise macht unsere Cybersecurity-Lösungen für KMU in der Schweiz einzigartig.

Damit wir weiterwachsen können, suchen wir Dich!
Du bist noch kein/e Cybersecurity-Spezialist:in, möchtest aber eine/r werden? Wir vermitteln Dir das notwendige Know-how und trainieren Dich direkt “on the job”. Darüber hinaus kannst Du auf unsere Unterstützung zählen, wenn Du Dich auch schulisch im Bereich Cybersecurity weiterbilden möchtest.

Stellenbezeichnung
(Junior) System Engineer – EFZ Informatiker:in – Fachrichtung Systemtechnik (60-100%)

Dein Gewinn
• Du wirst bei uns ein/e Cybersecurity-Spezialist:in.
• Du lernst qualitativ hochwertige Cybersecurity-Audits bei unseren KMU-Kunden durchzuführen.
• Du lernst Cybersecurity-Massnahmen auf Enterprise-Level als Managed Services für unsere KMU-Kunden umzusetzen.
• Beide Tätigkeiten (Audits und Managed Services) wirst Du schon bald selbständig planen und ausführen.
• Das Cybersecurity-Aufgabengebiet ist sehr vielseitig und dynamisch: Bei uns wird es nie langweilig.
• Mit Deinem persönlichen Engagement für das Thema Cybersecurity, kannst Du unser Produkteportfolio aktiv mitgestalten.
• Wir sind ein kleines, hochmotiviertes Team und widmen uns persönlich Deiner Cybersecurity-Ausbildung.
• Wir haben eine flache Hierarchie gepaart mit einer Du-Kultur und kurzen Kommunikationswegen.
• Wir geben Dir die notwendigen Freiräume und Perspektiven für Deine berufliche Weiterentwicklung.
• Arbeitsort ist “remote” (z.B. Homeoffice) oder bei uns im Büro in Wetzikon ZH.
• Du hast flexible Arbeitszeiten.
• An Deinem Geburtstag arbeitest Du nicht.
• Du hast 5 Wochen Ferien pro Jahr.
• Für Dein Auto stellen wir Dir am Firmensitz in Wetzikon einen Parkplatz zur Verfügung.

Dein Profil
Du verfügst über eine fundierte Ausbildung als Informatiker:in oder in einem vergleichbaren Bereich. Deine Arbeitsweise ist analytisch und präzise. Deine Kompetenzen in den Bereichen Client-Management und Microsoft Azure werden durch ein solides Hard- und Software-Fachwissen im Windows-Umfeld abgerundet. Du zeigst ein breites Interesse an vielfältigen Informatiktechnologien und strebst insbesondere eine Weiterentwicklung im Bereich der Cybersecurity an. Die Zusammenarbeit in einem kleinen Team innerhalb eines expandierenden KMU bereitet Dir Freude. Deutsch ist Deine Muttersprache oder Du beherrschst es auf dem Niveau C2 in Wort und Schrift.

Deine Hauptaufgaben
• Durchführen von Cybersecurity-Audits bei KMU
• Deployment sowie Unterhalt von Managed Security Service-Lösungen in verschiedenen Bereichen der Cybersecurity
• Unterstützung der End-Anwender bei Hard- und Software-Problemen – “remote” und bei Bedarf auch bei den Kunden vor Ort
• Beraten und Umsetzen von Lösungen im Bereich Client-Server-Systemen, Cloud, Netzwerk, Virtualisierung
• Planen und Durchführen von internen und externen IT-Projekten
• Monitoring und Automation der Kundensysteme
• Dokumentieren von Kundeninfrastrukturen und Prozessen

Willst Du ein/e Cybersecurity-Spezialist:in werden?
Dann schick uns Deine Unterlagen an Marco Hiestand auf: kontakt@brevit.ch

Wie geht es danach weiter?
In einem Video-Call lernen wir uns persönlich kennen und klären erste Fragen. Anschliessend folgt Vorstellungsgespräch vor Ort bei uns in Wetzikon ZH.

Wir freuen uns von Dir zu hören!

Viele Grüsse
Dein BREVIT-Team

Information für Personalvermittler
Wir arbeiten bereits mit ausgewählten Partnern zusammen. Aktuell berücksichtigen wir keine Bewerbungen, die uns via Personalvermittler erreichen.