Unsere Lösungen auf einen Blick

Über 15 Jahre Erfahrung in Cybersecurity
BREVIT macht die IT von KMU sicher – einfach und umfassend. Cybersecurity-Lösungen für Mikrounternehmen, kleine und mittlere Unternehmen, die auch in ihre Budgets passen.

  • Einfach – Komplexität der IT wird reduziert

  • Umfassend – 360° Cybersecurity-Strategie

  • Festpreis – Sorglos-Paket mit Budgetsicherheit

Wieso Cybersecurity wichtig ist.

Cybersecurity schützt Unternehmen vor Cyberangriffen
Cyberattacken sind für alle Unternehmen mit konkreten Geschäftsrisiken verbunden – vom Datenverlust über den Betriebsausfall bis zu finanziellen Schäden und Reputationsverlusten. Im schlimmsten Fall ist ein Hackerangriff existenzvernichtend. Dennoch werden diese Risiken insbesondere von KMU nach wie vor deutlich unterschätzt.

Cybersecurity ist Chefsache
Durch die fortschreitende Digitalisierung sind auch KMU schon heute von einer funktionierenden IT abhängig. Cybersecurity ist hiermit kein reines IT-Thema mehr, sondern wird zur Chefsache und gehört zur Sorgfaltspflicht der Geschäftsleitung. Cyberrisiken sind wie jedes andere Geschäftsrisiko in der Geschäftsleitung zu adressieren. Integrieren KMU die Cybersecurity in ihre Unternehmensstrategie, wird sie vom reinen Kostenfaktor zum strategischen Wettbewerbsvorteil.

BREVIT macht die IT Ihres KMU sicher – einfach und umfassend.

Unverbindliches Beratungsgespräch
whyCyberSecurity

Cybervorfälle in der Schweiz

Anzahl Meldungen pro Woche

429

Woche 38/2021

Quelle: www.ncsc.ch

itConcernsEverybody

Wieso Cyberkriminalität auch KMU betrifft.

Zufällige und automatisierte Cyberangriffe
Die meisten Cyberangriffe erfolgen nicht gezielt, sondern finden Ihre Opfer zufällig und automatisiert (z.B. Phishing-Mails mit Schadsoftware). Deshalb ist auch jedes Unternehmen in der Schweiz eine Zielscheibe für Cyberkriminelle – unabhängig von der Unternehmensgrösse und der Branche. Jeder Computer und jedes Gerät, das mit dem Internet oder einem Netzwerk verbunden ist, ist ein potenzielles Einfallstor für einen Cyberangriff. Das Homeoffice macht es noch schwieriger, die IT-Infrastruktur wirkungsvoll abzusichern.

KMU unterschätzen Cyberrisiken
KMU haben im Vergleich mit grossen Unternehmen ein deutlich weniger stark ausgeprägtes Bewusstsein für Cyberrisiken. Sie sehen sich selbst nicht als mögliche Zielscheibe. Die Realität sieht leider anders aus: Gemäss einer repräsentativen Studie des Marktforschungsinstituts gfs-zürich von Dezember 2020, war bereits jedes vierte Schweizer KMU von einem kostspieligen Cyberangriff betroffen.

BREVIT macht die IT Ihres KMU sicher – einfach und umfassend.

Unverbindliches Beratungsgespräch

Wieso Cyberkriminalität auch Schweizer KMU betrifft.

Zufällige und automatisierte Cyberangriffe
Die meisten Cyberangriffe erfolgen nicht gezielt, sondern finden Ihre Opfer zufällig und automatisiert (z.B. Phishing-Mails mit Schadsoftware). Deshalb ist auch jedes Unternehmen in der Schweiz eine Zielscheibe für Cyberkriminelle – unabhängig von der Unternehmensgrösse und der Branche. Jeder Computer und jedes Gerät, das mit dem Internet oder einem Netzwerk verbunden ist, ist ein potenzielles Einfallstor für einen Cyberangriff. Das Homeoffice macht es noch schwieriger, die IT-Infrastruktur wirkungsvoll abzusichern.

KMU unterschätzen Cyberrisiken
KMU haben im Vergleich mit grossen Unternehmen ein deutlich weniger stark ausgeprägtes Bewusstsein für Cyberrisiken. Sie sehen sich selbst nicht als mögliche Zielscheibe. Die Realität sieht leider anders aus: Gemäss einer repräsentativen Studie des Marktforschungsinstituts gfs-zürich von Dezember 2020, war bereits jedes vierte Schweizer KMU von einem kostspieligen Cyberangriff betroffen.

BREVIT macht die IT Ihres KMU sicher – einfach und umfassend.

Unverbindliches Beratungsgespräch
itConcernsEverybody

Was BREVIT für Ihr KMU tun kann.

Einzigartige Cybersecurity-Lösungen für KMU
Wenn KMU –  in Bezug auf Cyberkriminalität – die gleichen Cyberrisiken wie Grossunternehmen haben, sollen sie auch den gleichen Zugang zu den neuesten Cybersecurity-Lösungen erhalten. Für KMU haben wir standardisierte Cybersecurity-Module mit unterschiedlichen Sicherheitsgraden entwickelt (→ Module). Dank der Standardisierung sind die Umsetzungskosten tief. Der modulare Aufbau erlaubt es gleichzeitig, die einzelnen Cybersecurity-Massnahmen bei der Umsetzung beliebig zu kombinieren. Unsere Cybersecurity-Lösungen sind dadurch einzigartig und ausschliesslich darauf ausgerichtet, die Cybersecurity Ihres KMU zu erhöhen – ohne dabei störend in das Tagesgeschäft einzugreifen.

Von der Schwachstellenanalyse zu Ihrer Cybersecurity-Lösung
Zuerst analysieren wir den Ist-Zustand Ihrer Unternehmens-IT auf Cybersecurity-Schwachstellen und formulieren in einem Sicherheitsbericht konkrete Handlungsempfehlungen. Davon leiten wir gemeinsam Ihre systematische und individuelle 360° Cybersecurity-Strategie ab. In einem zweiten Schritt setzen wir Ihre definierte Strategie um und betreiben sie ganzjährig als Managed Services zu Festpreisen – inkl. Support, Hard- und Software. Mit unseren Zusatzservices unterstützen wir Sie auch bei alltäglichen IT-Fragen.

  • Cybersecurity-Beratung
    Schwachstellenanalyse Ihrer IT inkl. Sicherheitsbericht mit konkreten Handlungsempfehlungen sowie Definition Ihrer systematischen und individuellen 360° Cybersecurity-Strategie

  • Managed Services
    Umsetzung Ihrer definierten Cybersecurity-Strategie sowie ganzjähriger Betrieb und Management Ihrer Cybersecurity-Lösung als Sorglos-Paket zu Festpreisen inkl. Support, Hard- und Software

  • Zusatzservices
    Allgemeiner IT-Support (Computer, Drucker, Server, Netzwerke etc.) inkl. Analyse und Behebung von IT-Störungen sowie Beschaffung und Installation neuer Hard- und Software.

BREVIT macht die IT Ihres KMU sicher – einfach und umfassend.

Unverbindliches Beratungsgespräch

Sind Sie bereit für ein unverbindliches
Cybersecurity-Beratungsgespräch?

BREVIT macht die IT Ihres KMU sicher – einfach und umfassend.

Unverbindliches Beratungsgespräch